Über Konieczny Company

Meine Firma habe ich seit 1997. Seit dieser Zeit habe ich Erfahrungen gesammelt und mir Wissen angeeignet, wie ein gut restaurierter VW aussehen soll.

Die Anfänge waren bescheiden. Der Laden hatte eine Fläche von 10m² und die Werkstatt einen Arbeitsplatz. Im Laufe der Jahre hat sich viel verändert. Die größte Veränderung trat 2012 ein, als unsere Firma ihren Sitz nach Szewce bei Breslau verlegt hat. Die Firma wächst weiter und Mitte 2016 werden wir eine neue Werkstatt fertigstellen. Dann werden wir über 800 m² Fläche haben.
Jahrelang haben wir Überholungen im Auftrag deutscher Werkstätten ausgeführt, aber zu oft stand die Frage des Verdienstes im Vordergrund, mehr als die Qualität unserer Arbeit.
Aber die Leidenschaft  und das Streben nach Perfektion brennen in uns, darum möchten wir nun auch als eigene Firma direkt für Kunden aus ganz Europa da sein.

Heute arbeiten wir ausschließlich für Privatkunden, die genauso verrückt nach diesen Autos sind wie wir.
Schau Dir unsere Internetseite und die Bildergalerie an. Hier sind alle Details zum Restaurieren der Autos dokumentiert.
Unsere Arbeit ist unsere Leidenschaft, in die wir unser ganzes Herz stecken, das sieht man an Fahrzeugen, die unsere Werkstatt verlassen. Restaurierungen  führen wir in höchster  Qualität aus, arbeiten mit besten Werkstoffen und verwenden die besten Autoersatzteile. 

Wir sind spezialisiert auf: VW Käfer  (bis Baujahr 1967) VW  Käfer Cabrio (alle Baujahre),  Karmann Ghia Typ 14 und Karmann Ghia Typ 14 Cabrio.

Da wir eine polnische Firma sind, können wir einen attraktiven Preis anbieten.  Die Arbeits- und Geschäftskosten der Unternehmen in Polen sind niedriger als in Deutschland. Aus diesem Grund müssen wir während der Restaurierung nicht um jede Arbeitsstunde kämpfen und nach Kompromissen zwischen dem Preis und der Qualität suchen.
Unsere Kunden kommen vorwiegend aus Deutschland, aber auch aus Österreich und aus der Schweiz. Die einen haben 600 km zu uns, die anderen 1100 km, aber jeder sagt seit dem ersten Besuch bei uns, dass es die weite Fahrt wert war.
Die meisten Kunden kommen mit dem Auto. Bis kurz vor die Firma kann man die Autobahn A4 benutzen, man kann nach Wrocław auch mit dem Flugzeug kommen. Kunden, die ein kleines Flugzeug besitzen, können auf dem sich 3 km von unserer Firma entfernt befindenden Flugplatz Szymanów landen.

Viele unserer Kunden verbinden den Besuch bei uns mit der Stadtbesichtigung von Breslau, wo es viele Touristenattraktionen gibt.
Unser größter Vorteil ist die höchste Qualität unserer Restaurierungen. Ein sehr attraktiver Preis ist ein weiterer Faktor, sich für unsere Firma zu entscheiden.

Neugierig geworden? Willst Du wissen, wie Du unser Kunde wirst?
Für die erste Einschätzung brauchen wir 20 bis 30 Fotos. Wir wollen den ganzen Wagen sehen, sehr wichtig sind aber auch Blechelemente wie Heizungskanäle, Bodenplatten und Radläufe. 
Bitte die Fotos nicht in einer dunklen Garage oder nachts machen! 
Wir machen einen vorläufigen Kostenvoranschlag. Nach dem Auseinanderbauen des Wagens können weitere Probleme ans Tageslicht kommen und es kann sein, dass mehr Arbeiten notwendig sein werden. Aufgrund meiner Erfahrung gelingt es mir jedoch meistens, eine sehr präzise  Preisschätzung zu machen.

Die Termine der Restaurierungen legen wir individuell fest, aber es ist zu empfehlen, rechtzeitig einen Platz in unserer Werkstatt zu reservieren, denn wir haben viele Kunden. Es gibt eine Warteliste und man muss  auf einen freien Platz warten,  auf den der Wagen abgestellt wird.

Wenn Du bereits woanders die Hälfte der Restauration  gemacht hast und nichts zueinander passen will, dann bitte uns nicht, die Restauration zu Ende zu machen, denn man kann mit Sicherheit keine Ausbesserungen vornehmen.

Unsere Arbeit und die Qualität, die wir erreichen,  werden hoch geschätzt, schick uns also bitte keine E-Mails mit Fragen, ob wir Dein Auto schlechter und billiger restaurieren. Bei uns gibt es keine zwei Sicherheitsstandards. Es gibt ein Prinzip: entweder gut oder gar nicht.

Viele von Euch haben unsere Autos auf VW-Treffen und Messen in Deutschland gesehen, ihr wisst also, was wir aus ihnen machen können. Und diejenigen, die sie nicht gesehen haben laden wir ein, unsere Stände oder unsere Werkstatt zu besuchen

Schaut euch unbedingt unsere Bildergalerie an, weil ihr keine Werkstatt finden werdet, die eine so ausführliche Bilderdokumentation macht. Unsere Arbeit ist so sorgfältig, dass wir keine Angst haben, so viele genaue Bilder zu machen.  Jeden meinen Kunden ermuntere ich, die Werkstatt zu besuchen und sich den Wagen nach den Blecharbeiten anzusehen, ohne Untergrundierung und Lackierung  – es ist ein schöner und  atemberaubender Anblick.

Wir gewähren auf unsere Dienstleistungen eine Garantie. Jeder Wagen kommt nach ein paar Hundert gefahrenen Kilometern in unsere Werkstatt zu einem kostenlosen Check und zur Einstellung. Dadurch ist die Reklamationsrate auf null gesunken.

Denkt bitte daran: das ist meine Firma, aber vor allem meine Leidenschaft, deshalb bin ich sehr gut darin, was ich macheJ

Viele Grüße
Bartek Konieczny

 

 

Unsere Leidenschaft

Jedes Jahr nehme ich an ungefähr zehn Treffen von VW-Oldtimern in Polen teil. Bei diesen Treffen kann ich mich unter meinen Freunden erholen und einen meiner VW-Oldtimer fahren. Bisher habe ich an über hundert solchen Treffen teilgenommen und bin über 100.000 Kilometer mit meinen Oldtimern gefahren.
So weiß ich aus erster Hand, wie jedes der Modelle, die wir restaurieren, auszusehen undzu laufen hat.
Unsere Firma ist der größte Verkäufer von Ersatzteile für VW-Oldtimer in Polen, deshalb sponsern wir die meisten dieser  VW-Treffen.

Ich habe auch eine kleine Sammlung, zu der Käfer ab Baujahr 1951, aber auch Karmann Ghia und Typ 3 gehören. Ich hoffe, dass sich diese Sammlung bald um weitere Wagen erweitern wird.

VW-Oldtimer sind die Leidenschaft meiner ganzen Familie und ich will jeden mit dieser Leidenschaft anstecken.
Du kannst uns jedes Jahr am ersten Mai in Hannover antreffen, wo Du die von uns restaurierten Fahrzeuge und unsere Arbeit mit eigenen Augen sehen kannst. Immer bietet sich auch eine Möglichkeit für ein kurzes Gespräch.
 
In unserer Arbeit lassen wir uns von unserer Vorliebe leiten. Das schönste und das wertvollste ist es immer, das Aussehen und die Farben nachzubilden und einen Wagen zu erschaffen, der so aussieht wie an dem Tag, als er vor vielen Jahren die Volkswagenwerke verlassen hat.

Viele Grüße
Bartek Konieczny